User Tools

Site Tools


fs_clean_install_de
Advertisement

Eine saubere Firestorm Installation durchführen

Es kommt vor dass eine saubere Installation von Firestorm notwendig ist, zum Beispiel wenn ein Support Mitglied dies im Rahmen der Fehlerbehebung vorschlägt. Dies bedeutet einfach dass vor der Installation von Firestorm, alles was irgendwie die Installation beeinflussen könnte, insbesondere alte Viewer oder Einstellungsdateien derer, entfernt werden.

Anmerkung: Solltest du eine saubere Installation wegen eines “Viewer” Updates machen und du aktualisierst von einem Firestorm 4.4.0 oder später, dann kannst du vorher mit einer Sicherung deine Einstellungen abspeichern, vor du diese wie unten beschrieben löscht. Danach kannst du beim ersten Anmelden mit der neuen Version deine Einstellungen wiederherstellen und musst dann nur noch die anpassen die neu hinzugekommen sind.

Alte Firestorm Viewer deinstallieren

Windows
  • Start → Systemsteuerung → Programme deinstallieren → Firestorm xyz deinstallieren.
  • Im Datei Explorer nach C:\Programme oder C:\Program Files oder C:\Programme(x86) oder C:\Program Files(x86) gehen, und falls vorhanden, die Verzeichnisse “Firestorm ” und “Firestorm Release” entfernen.
Linux

Das Firestorm Verzeichnis sollte dort vorhanden sein, wo du es entpackt hast. Üblicherweise befindet es sich entweder in deinem Heimatverzeichnis z.B. ~/Apps/Firestorm/

Mac

Entferne Firestorm von den Anwendungen. Navigiere zu User/Library/Application Support und entferne alle Dateien die “Firestorm” enthalten. Danach in User/Library/Caches schauen, und genau so verfahren.

Einstellungen löschen

Die Dateien für die Firestorm Einstellungen können beschädigt werden, insbesondere nach einem Absturz. Dementsprechend können diese Dateien zu unerwarteten Ergebnissen im Betrieb von Firestorm führen. Wenn du nicht schon “versteckte Dateien und Verzeichnisse anzeigen” eingestellt hast, dann siehe wie man sie sichtbar macht.

  • Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8: C:\Users\[DEIN NUTZER]\AppData\Roaming\Firestorm
    (mit Firestorm-Release64: C:\Users\[DEIN NUTZER]\AppData\Roaming\Firestorm_x64)
  • Windows XP: C:\Dokumente und Einstellungen\[DEIN NUTZER]\Anwendungsdaten\Firestorm
  • Mac: /Users/[DEIN NUTZER]/Library/Application Support/Firestorm
  • Linux: ~/.Firestorm
  • Um deine Chat logs zu sichern, kannst du auch einfach das Verzeichnis “Firestorm” umbenennen, z.B. durch anfügen des heutigen Datums.
  • Wenn du deine Chat logs nicht sichern willst, dann kannst du das Verzeichnis “Firestorm” auch einfach löschen.

WICHTIG: Wenn du bereits einen separaten Cache für Firestorm angelegt hast, dann solltest du jetzt alles in deinem Cache löschen.

Installation

Nachdem die oben genannten Anweisungen durchgeführt wurden, kannst du Firestorm wieder installieren. Beachte bitte dass du nun dein Inventar usw. wieder neu laden musst.

fs_clean_install_de.txt · Last modified: 2014/08/09 21:10 by elke_wylie