User Tools

Site Tools


fs_edit_body_part_de
Advertisement

Formen und andere Körperteile bearbeiten

Dieser Bereich behandelt “System Körperteile”, zum Beispiel die Körperform und Haare, auch “Bald Hair Base” genannt. Mit Haaren, sind nicht Prim Haare gemeint, da diese sind kein fester Bestandteil des Avatar sind.

Ein Avatar muss jeweils eine Körperform und ein Hair Base tragen. Es darf, und kann eigentlich auch nicht, mehr als eine der jeweiligen Komponenten getragen werden. Wenn eine oder beide Komponenten fehlen, dann kommt es zum allseits beliebten Wolkeneffekt.

Um in das Bearbeiten Fenster zu gelangen, kann man entweder:

  • Die Outfits Schaltfläche klicken, und danach auf “Schraubendreher/Schlüssel”, und danach den Reiter “Körperteile”.
  • Den eigenen Avatar (nicht auf einem Anhang) rechts klicken, und Form bearbeiten.

ACHTUNG: Das Bearbeiten von Körperteilen erfordert dass diese modifizierbar sind. Ist dies nicht der Fall, lassen sich die entsprechenden Körperteile auch nicht bearbeiten/ändern. Dies gilt für alle Körperteile.

Deine Körperform bearbeiten

Editing a Shape

Oben im Fenster, kannst du das Geschlecht der Körperform festlegen, entweder männlich, oder weiblich. Gleich darunter, befindet sich der Name der Körpferform, welcher ebenfalls geändert werden kann.

Etwas weiter unten, siehst du die Höhe der Körperform, und zwar in Metern angegeben. Alternativ lässt sich die Einheit auch auf Fuss umstellen.

Es gibt viele Eigenschaften die du an einer Körperform bearbeiten kannst. Somit sind die jeweiligen Partien in Reiter unterteilt, um das ganze übersichtlicher zu Gestalten. Die Hauptpartien sind:

  • Körper
  • Kopf
  • Augen
  • Ohren
  • Nase
  • Mund
  • Kinn
  • Torso
  • Beine

Jede dieser Hauptpartien hat wieder einzelne Bereiche die sich individuell anpassen lassen. Alle Einstellungen beschränken sich auf Werte zwischen 0 und 100. Die beiden Bilder beschreiben jeweils annähernd wie sich die Einstellungen verhalten. Wenn du mit den Änderungen deiner Form zufrieden bist, kannst du diese durch einen Klick auf die Schaltfläche “Speichern” sichern. Es ist ebenfalls möglich mittels “Speichern unter” die Änderungen als neue Form zu speichern.

Sollten die Änderungen nicht gefallen, kannst du diese wieder rückgängig machen mittels der Schaltfläche “rückgängig”.

Augen bearbeiten

Editing your Eyes

Die Optionen hier, sind weniger komplex als die für deine Körperform. Es gibt ein Texturfeld welches die aktuelle Augentextur darstellt. Wenn du dies ändern möchtest, reicht ein Klick auf das Texturfeld, wonach du eine andere Textur auswählen kannst, sofern du eine geeignete besitzt.

Unterhalb, befinden sich 2 Regler, wo der eine die Augenfarbe einstellen lässt, und der andere die Augenhelligkeit.

Haut bearbeiten

In diesem Reiter befinden sich 3 Texturfelder, nämlich: Kopf Tattoo, Oberes Tattoo, und unteres Tattoo. So, wie auch bereits bei den Augen, lassen sich hier entsprechend andere Texturen auswählen und anwenden.

Darunter befinden sich 4 weitere Reiter.

  • Hautfarbe: Es gibt 3 Regler mit denen sich die Hautfarbe einstellen lässt, jedoch sind diese bei den meisten Hauttypen nicht sonderlich von Bedeutung. Die Effekte machen sich hier deutlich bemerkbar, wenn man eine neu erstellte Haut bearbeitet.
  • Gesicht Detail:
  • Schminke:
  • Körper Detail:

Haare bearbeiten

Editing your Hair

Ähnlich wie in den vorigen Reitern, befindet sich hier ein Texturfeld, welches das Auswählen und Anwenden alternativen Texturen erlaubt.

Darunter befinden sich 4 weitere Reiter:

  • Farbe: Ermöglicht das Einfärben der Haare, sofern die Textur weiß oder sehr hell ist. Ansonsten machen sich die Farbwerte nicht sonderlich bemerkbar.
  • Stil: Hier kann die Form und die Größe der Haare geändert werden.
  • Augenbrauen: Wie gehabt, Größe und Form
  • Gesichtsbehaarung: Ändert die Dicke und dichte der Gesichtsbehaarung.

Wie ein "Bald Base" erzeugt wird

  • Verwende eine vollkommen transparente Textur. Eine solche Textur ist in deiner Bibliothek im Inventar vorhanden, Bibliothek → Texturen → Standard Transparente Textur.
  • Im “Stil” Reiter sollte allte Werte auf 0 gesetzt werden.
  • Klicke auf “Speichern unter” und benenne dein Hair Base nach belieben.

Tips zur Gesichtsgestaltung

In der ersten Sektion dieser Seite, wurde die Bearbeitung der Körperform behandelt. Viele übersehen hier die Tatsache dass bestimmte Eigenschaften des Gesichts/Kopfs in dem Bereich für Haare geändert werden können, genau genommen :

  • Augenbrauen: Der Bogen und die Form kann hier geändert werden
  • Gesicht: Manche der Einstellungen hier, wirken sich auf die Form des Kiefers aus.
fs_edit_body_part_de.txt · Last modified: 2011/07/11 14:37 by pixelprophet_lane